Urlaub auf Rügen-Möwen
Strandurlaub Rügen
Sonnenauf- und untergänge genießen

Sonnenauf- und
untergänge genießen

Picknick am Strand

Picknick
am Strand

Auslauf für Vierbeiner

Auslauf für
Vierbeiner

Sandkasten vor der Tür

Sandkasten
vor der Tür

Strandurlaub

Raue Ostseewellen treffen auf mondäne Seebäder

Mit 926 Quadratkilometern ist Rügen eindeutig die größte Insel Deutschlands. Doch nicht nur das: Die vielseitige Insel mitten in der Ostsee gilt längst als beliebtes Urlaubsziel für Familien. Hier kommen sowohl Aktiv- als auch Strand- und Kultururlauber ganz auf ihre Kosten. Äußerst praktisch: Die Anreise erfolgt ganz bequem mit dem Auto oder der Bahn. Denn anders als andere Inseln ist Rügen durch die bekannte Rügenbrücke direkt mit dem Festland verbunden. Bleibt nur noch die Frage nach dem passenden Urlaubsort für die individuellen Bedürfnisse. Wer es etwas lebendiger und touristischer mag, den zieht es eher nach Binz und Sellin. Strandurlauber fühlen sich bestimmt in Göhren und Baabe am wohlsten. Und wer direkt von der Haustür aus in die Natur und in die Berge möchte, sucht sich bestenfalls eine Unterkunft in der Nähe des Nationalparks Jasmund.
Angeln auf Rügen
Spaß mit der Familie-Rügen
Schlauchboot fahren-Rügen

Für Naturliebhaber und Aktive

Weite Landschaften, frische Seeluft und ursprüngliche Natur – diese dreifache Kombination erwartet die Urlauber auf Rügen. Aus diesem Grund heißt es auf der Insel auch stets „Raus in die Natur!“ Ob im Hochsommer mit Sonnenhut oder bei Schmuddelwetter mit einer wetterfesten Regenjacke – auf der Osteseeinsel gibt es so viel zu entdecken, dass man sich nur auf Erkundungstour begeben muss. Wie, das ist jedem selbst überlassen. Aktivurlauber erwarten eine Vielzahl an ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen. Wer es etwas gemächlicher und vor allem nostalgisch mag, sollte sich einen Platz in dem „Rasenden Roland“ sichern und auf Bädertour gehen. Die alte Schmalspurbahn verkehrt seit über 100 Jahren auf der Insel. Und dann gibt es ja noch die Alternative Schiff: Gerade wer einen ungestörten Blick auf das beeindruckende Wahrzeichen der Insel, den Kreidefelsen, werfen möchte, sollte sich eine Bootsfahrt auf der Ostsee nicht entgehen lassen.

Pferde und Natur auf Rügen
© Störtebeker Festspiele

Auf den Spuren Störtebekers

Wer den Namen Störtebeker hört, bringt den Namen des bekannten Seeräubers unmittelbar mit der Insel Rügen in Verbindung. Kein Wunder, denn seit 1993 finden alljährlich von Juni bis September am Ufer des Großen Jasmunder Boddens die Störtebeker-Festspiele statt. Viele Touristen legen ihren Urlaub extra so, dass sie bei diesem schauspielerischen Spektakel live dabei sein können. Doch auch neben der Festspielbühne hat die Insel für Nachwuchspiraten einiges zu bieten. So gibt es in Göhren einen Piratenspielplatz und in Putbus können junge Abenteurer die „Pirateninsel“ im gleichnamigen Indoorspielplatz erobern.

Für Cowboys und Piraten

Langeweile ist auf Rügen eindeutig fehl am Platz. Egal, ob strahlender Sonnenschein oder peitschender Herbststurm – besonders für Familien hat die Ostseeinsel einiges zu bieten. So garantieren die nahe gelegenen Ausflugsziele vor allem Abwechslung und jede Menge Spaß:

  • Tierpark Sassnitz und Schmetterlingpark
  • Seilgarten und Baumwipfelpfad Prora
  • Rügenpark in Gingst
  • Abenteuerland bei Karnitz
  • HanseDom in Stralsund
  • Dinosaurierland in Glowe
  • Riesenrutsche am Strand von Göhren
  • Go-Kart fahren in Bergen
  • Inselparadies – Schwimmbad in Sellin
Spielplatz auf Rügen

Rügen ist nicht nur Deutschlands größte Insel, sondern auch eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Landes



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up