Empuriabrava_Header_Desktop
Empuriabrava_Header_Mobil

¡Hola España!

Empuriabrava: Tipps für deinen Urlaub an der Costa Brava

Sommer, Sonne, Strand – der spanische Küstenort Empuriabrava gehört nicht nur dank seiner traumhaften Lage am Golf von Roses zu den schönsten Urlaubsregionen an der Costa Brava. Empuriabrava hat auch sonst viel zu bieten – von unzähligen Wassersportmöglichkeiten bis hin zu wertvollen Kulturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten in der umliegenden Gegend. Empuriabrava ist zudem gerade einmal 35 Kilometer von der französisch-spanischen Grenze entfernt, sodass du während deines Urlaubs in Empuriabrava problemlos einen Abstecher nach Perpignan, Toulouse oder gar Marseille machen kannst.

Ampuriabrava, so der spanische Name des Ortes, wurde erst 1967 neu gegründet und auf dem Gelände eines ehemaligen Sumpfgebiets erbaut. Heute gilt Empuriabrava nach eigener Aussage als größte Marina der Welt und verfügt über ähnlich viele Wasserstraßen wie Venedig. Die Region ist ein reiner Touristenort. Außerhalb der Urlaubssaison leben gerade einmal rund 5.000 Einwohner in Empuriabrava. Während der Hochsaison steigt diese Anzahl aber mitunter auf fast 100.000 Bewohner an – die meisten davon Urlauber aus Deutschland, Frankreich oder Großbritannien.

Cala Monjoi in der Nähe von Empuriabrava

Ausflugsziele und Aktivitäten in Empuriabrava und Umgebung

1Windoor Realfly in Empuriabrava

Du wolltest schon immer mal Fallschirmspringen, hast dich aber bisher noch nicht getraut? Dann hast du bei deinem Urlaub in Empuriabrava die perfekte Gelegenheit dazu – und zwar im Windoor Realfly. Dabei handelt es sich um einen Flug-Windkanal, in dem jeder gefahrlos das Fliegen ausprobieren kann. In dem 16 Meter hohen Tunnel kannst du dich bei einer maximalen Windstärke von 300 Stundenkilometern nahezu schwerelos fühlen. Das Windoor Realfly ist ein Spaß für die ganze Familie, denn der Windtunnel kann bereits von Kindern ab vier Jahren problemlos genutzt werden – eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Wer sich das Spektakel lieber erstmal aus sicherer Entfernung ansehen möchte, kann dies von der nebenliegenden Bar aus. Für dein leibliches Wohl ist dort ebenso gesorgt, sodass du das Gefühl des Fliegens im Windoor Realfly in vollen Zügen genießen kannst.

2Fallschirmspringen in Empuriabrava

Empuriabrava – oder Ampuriabrava, wie die Region auf Spanisch heißt – ist nicht nur für seine herrlichen Sandstrände und den traumhaften Hafen bekannt. Die Region an der Costa Brava ist auch ein wichtiges Zentrum für Fallschirmspringer weltweit, in dem sowohl Profis als auch Anfänger den Adrenalinkick erleben können. Nichtspringer können zum Beispiel bei einem Tandem-Sprung dieses einzigartige Gefühl genießen oder den Profis bei ihren atemberaubenden Sprüngen aus luftiger Höhe zusehen. Empuriabrava war in der Vergangenheit schon häufiger Austragungsort für Meisterschaften und Wettkämpfe, was für die Zuschauer ein beeindruckendes Spektakel verheißt. Wer sich doch nicht traut, sich mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug zu stürzen, kann auch einen Rundflug über die Region buchen und die traumhafte Landschaft der Mittelmeerbucht von Roses und Empuriabrava aus dem Flugzeug betrachten. Rundflüge werden von verschiedenen Anbietern veranstaltet und sind bereits für rund 60 Euro zu haben.

3Butterfly Park Empuriabrava

Schmetterlinge, Papageien, Tukane und viele andere exotische Tiere hautnah erleben – das kannst du im Butterfly Park in Empuriabrava. Sollte das Wetter bei deinem Urlaub an der Costa Brava einmal nicht mitspielen, lohnt sich ein Ausflug in den Park auf jeden Fall, vor allem, wenn du mit Kindern nach Empuriabrava gereist bist. Das Ziel des Parks ist es, den Besuchern den direkten Kontakt zur Natur und den Tieren zu ermöglichen. Im Butterfly Park kannst du daher zahlreiche unterschiedliche Schmetterlingsarten entdecken. Beobachte dabei auch die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus eines Schmetterlings: vom Kokon bis hin zum umherfliegenden, erwachsenen Schmetterling. Außerdem gibt es viele verschiedene Vogelarten, die sogar so zutraulich sind, dass sie dich auf deinem Weg durch den Park begleiten. Ebenso gibt es Leguane, Fledermäuse, Schildkröten, indische Rehe und noch viele weitere exotische Tiere zu betrachten.

4Dalí-Museum in Figueres

Rund 20 Kilometer von Empuriabrava entfernt, liegt Figueres, die Geburts- und Todesstadt des spanischen Künstlers Salvador Dalí. Ein Besuch im dortigen Dalí-Museum wird selbst Kunstmuffel begeistern, denn die Ausstellung ist einzigartig. Sie zeigt die künstlerische Entwicklung Dalís und unterstreicht seine Leidenschaft für die Wissenschaft. Das Museum befindet sich im alten Stadttheater von Figueres und wurde im Jahr 1974 eingeweiht. Alles im Museum wurde von Dalí selbst konzipiert und stellt sein letztes großes Werk da. In verschiedenen Sammlungen können Besucher die Werke Dalís entdecken: Von Malereien, Zeichnungen, Skulpturen, Gravuren bis hin zu Fotografien ist alles dabei. Darüber hinaus gibt es auch Werke von anderen Künstlern zu bestaunen, darunter von Antoni Pitxot und Evarist Vallès. Seit dem Tod Dalís im Jahr 1989 kannst du auch das Grab des Künstlers in der Krypta des Museums besuchen.

Wusstest du schon, …?

… dass die Costa Brava insgesamt rund 220 Kilometer lang und der nordöstlichste Teil der spanischen Mittelmeerküste ist? Die Costa Brava, was auf Deutsch so viel heißt wie „Wilde Küste“, erstreckt sich von der französisch-spanischen Grenze bis zur Flussmündung des Torderas bei Blanes. Der Name „Costa Brava“ wurde übrigens vom Schriftsteller Ferran Agulló in einer Ausgabe der Zeitschrift La Veu de Catalunya im Jahr 1908 geprägt und spielt auf die raue Küstenlandschaft der Gegend an.

Sehenswürdigkeiten in Empuriabrava und Umgebung

1Marina und Yachthafen in Empuriabrava

Mit Abstand die bekannteste Sehenswürdigkeit in Empuriabrava ist die Marina des Ortes. Der eindrucksvolle Hafen macht rund zehn Prozent der Gesamtfläche Empuriabravas aus und umfasst sowohl die Marina selbst mit circa 5.000 Bootsliegeplätzen als auch die rund 25 Kilometer schiffbarer Kanäle, auf denen sich Motorboote, Jachten und Segelschiffe tummeln. Wahrzeichen der Marina und ganz Empuriabravas ist der Club Nautic mit seinem charakteristischen Turm. Wassersportfans kommen bei einem Urlaub in Empuriabrava voll auf ihre Kosten, denn das Angebot ist nahezu unendlich. Von Segeln über Kajakfahrten durch die Kanäle bis hin zum Baden am Strand von Empuriabrava kannst unzähligen Aktivitäten im und um das Wasser herum nachgehen. Verbringst du deinen Urlaub in einer Ferienwohnung in Empuriabrava, solltest du dir einen Besuch der Marina also auf keinen Fall entgehen lassen.

2Ruïnes d’Empúries

Eines der ältesten und beeindruckendsten Kulturdenkmäler Kataloniens ist gleichzeitig der Namensgeber Empuriabravas: die Ruinen von Empúries (Ruïnes d’Empúries). Bereits im 6. Jahrhundert vor Christus gründeten die Griechen Emporion – eine alte Handelsniederlassung, die als Umschlagplatz für Waren aller Art und den Handel mit den Balearen und den südlichen Regionen der Iberischen Halbinsel diente. Später wurde Emporion, dann Emporiae genannt, dank seiner strategisch guten Lage von den Römern erobert und deutlich vergrößert. Heute sind die Ruïnes d’Empúries eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Empuriabravas. Hier kannst du dich beim Besuch der Ausgrabungsstätte auf eine echte Zeitreise begeben. Entdecke beispielsweise die beeindruckenden Überreste der ehemaligen Stadtmauer mit ihren quadratischen Türmen, zahlreiche Gebäudereste und den alten heiligen Bezirk der Stadt. Auch der zentrale Festplatz, die Agora, kann in den Ruinen von Empúries besichtigt werden. Neben der eigentlichen Ausgrabungsstätte gibt es auch ein archäologisches Museum, in dem du viel Wissenswertes über das Leben in der Antike lernen kannst.

3Platja de La Rubina & Platja d’Empuriabrava

Wer in Empuriabrava Urlaub macht, sehnt sich meist nach Sonne, Strand und Meer. Dank der traumhaften Strände der Costa Brava kommen Sonnenanbeter und Wasserratten in Empuriabrava voll auf ihre Kosten. Besonders beliebt ist zum Beispiel der Platja de La Rubina, auch bekannt als Rubina-Strand. Im Gegensatz zu anderen Strandabschnitten gibt es hier keine Gebäude, die direkt am Strand errichtet wurden. Außerdem ist der Platja de La Rubina der einzige Strand in der Region, an dem Hunde sowie Kiten erlaubt sind. Als einer der schönsten Strände der Costa Brava gilt zudem der Platja d’Empuriabrava. Er ist rund anderthalb Kilometer breit, fällt flach ins Wasser ab und verfügt über traumhaften, feinen Sand, wodurch er auch ideal für Familien mit kleinen Kindern ist. Der Platja d’Empuriabrava grenzt direkt an die Marina, sodass du hier auf keine Annehmlichkeiten verzichten musst. So findest du vor Ort viele Bars und Restaurants, in denen du dich stärken kannst. Außerdem gibt es auch einen Kinderpark sowie mehrere Sportplätze, die für Abwechslung sorgen.

4Naturpark Aiguamolls de L‘Empordà

Naturliebhaber kommen bei einem Urlaub in Ampuriabrava bei einem Besuch des Naturparks Aiguamolls de L’Empordà auf ihre Kosten. Dieser grenzt direkt an Empuriabrava und ist Heimat für zahlreiche Tier- und Vogelarten sowie viele, teils exotische Pflanzen. Vor allem im Frühjahr und Sommer hast du hier die Chance, viele verschiedene Vogelarten zu beobachten, darunter zum Beispiel Weißstörche, Kormorane, Flamingos, Kraniche oder Adler. Genau genommen umfasst das Naturreservat zwei Bereiche, die sich über das Sumpfland und die Dünen hin zu den Wäldern an den Ufern der Flüsse Fluvià und Muga erstrecken. Dadurch entsteht ein einzigartiges Ökosystem, das du am besten zu Fuß auf den ausgeschilderten Wanderwegen erkundest. Unterwegs findest du zahlreiche Aussichtspunkte; besonders lohnenswert ist die Aussicht vom Aussichtsturm „Sennilosa“, der in 22 Meter Höhe einen herrlichen Panoramablick bietet. Das solltest du dir bei deinem Urlaub in Empuriabrava also auf keinen Fall entgehen lassen!

Impressionen von Empuriabrava

Cap de Creus in der Nähe von Empuriabrava

Paella - ein typisches Gericht in Katalonien und Empuriabrava

Paella - ein typisch-spanisches Gericht

Sandstrand an der Costa Brava

Sandstrand an der Costa Brava

Fallschirmspringen in Empuriabrava

Fallschirmspringen in Empuriabrava

Església de Sant Martí d'Empúries in der Nähe von Empuriabrava

Església de Sant Martí d'Empúries

Straße in Cadaqués in der Nähe von Empuriabrava

Straße in Cadaqués in der Nähe von Empuriabrava

Gutes Wetter garantiert!

Wetter und beste Reisezeit für Empuriabrava

Sommer, Sonne, Strand – wer all das in seinem Urlaub genießen will, fährt am besten in den Sommermonaten nach Empuriabrava. Zwischen Mai und Oktober ist Hochsaison in der Region an der Costa Brava. Dann liegt die Lufttemperatur zwischen 20 und 28 Grad, wobei im Hochsommer im Juli und August die Temperatur auch auf über 30 Grad klettern kann. Für einen Strandurlaub in Empuriabrava findest du in dieser Zeit also die perfekten Bedingungen vor. Auch die Wassertemperatur des Mittelmeers ist mit rund 24 Grad im August sehr angenehm.

Wer dem Trubel der Hochsaison gern entgehen möchte, kann auch in den Randmonaten April und Oktober nach Empuriabrava reisen. Dann sind die Temperaturen mit 18 bis 20 Grad sehr angenehm, sodass sich diese Zeit auch hervorragend für Aktivurlauber eignet. Bedenke aber, dass das Mittelmeer mit gerade einmal 16 Grad im April noch recht kühl ist.

Cadaqués in der Nähe von Empuriabrava beim Sonnenuntergang

Mit dem Auto oder dem Flugzeug

Anreise an die Costa Brava: So kommst du nach Empuriabrava

Ampuriabrava liegt an der Costa Brava im Norden Spaniens, unweit der Grenze zu Frankreich. Dadurch ist die beliebte Urlaubsregion von Deutschland aus gut mit dem eigenen PKW zu erreichen. So gibt es eine durchgängige Autobahnverbindung, die dich über Frankreich nach Empuriabrava bringt. Je nachdem, von wo in Deutschland du losfährst, musst du mit zwölf bis 17 Stunden Fahrzeit rechnen – ohne Stau. Die Anreise mit dem Auto hat jedoch den Vorteil, dass du auch vor Ort in Empuriabrava sehr flexibel bist und problemlos Ausflüge in die Umgebung unternehmen kannst.

Alternativ ist aber auch die Anreise mit dem Zug möglich. So gibt es zum Beispiel Direktverbindungen mit dem Hochgeschwindigkeitszug AVE ab Perpignon in Frankreich nach Figueres. Von dort gelangst du dann mit dem Bus zu deiner Ferienwohnung in Empuriabrava. Ebenso gibt es verschiedene Flugverbindungen, mit denen du an die Costa Brava reisen kannst. Zielflughafen ist dann entweder das ca. 65 Kilometer entfernte Girona oder der rund 80 Kilometer entfernte Flughafen im französischen Perpignan.

Häufige Fragen (FAQ)

1Was muss man in Empuriabrava gesehen haben?

Empuriabrava hat alles, was man für einen perfekten Urlaub erwartet: Sonne, Strand, traumhafte Naturlandschaften und viele spannende Sehenswürdigkeiten. Neben den malerischen Stränden ist vor allem die Marina in Ampuriabrava sehenswert. Außerdem lohnt sich ein Besuch der Ruinen von Empúries sowie des Dalí-Museums in Figueres.

2Welcher Strand in Empuriabrava ist besonders empfehlenswert?

Strandliebhaber kommen in Empuriabrava voll auf ihre Kosten. Die Strände in und um Ampuriabrava sind feinsandig und fallen teils seicht ins Wasser ab, sodass Kinder hier sicher spielen können. Am Platja de La Rubina kannst du auch deinen Hund mitnehmen. Der Platja d’Empuriabrava liegt direkt an der Marina und bietet viele Annehmlichkeiten, sodass einem ausgiebigen Strandtag nichts im Wege steht.

3Wo ist es in Empuriabrava am schönsten?

Die Costa Brava hat unzählige traumhafte Ecken. Empuriabrava überzeugt Urlauber vor allem mit der herrlichen Marina, in der rund 5.000 Boote anlegen können. Außerdem zählen sowohl der Strand Platja d’Empuriabrava sowie der Platja de La Rubina zu den schönsten Stränden an der Costa Brava. Auch der nahegelegene Naturpark Aiguamolls de L’Empordà hält viele malerische Orte bereit.

4Lohnt sich ein Urlaub in Empuriabrava mit Kindern?

Empuriabrava ist das perfekte Reiseziel für jeden Urlaubstyp. Gerade Familien mit Kindern finden in Ampuriabrava hervorragende Bedingungen: Die Strände sind feinsandig und eignen sich daher perfekt fürs Sandburgen bauen. Außerdem gibt es zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung, z. B. den Butterfly Park oder den Windkanal Windoor Realfly, in denen die ganze Familie von Jung bis Alt viel entdecken und erleben kann.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up