Urlaub mit Hund im Chiemgau
Hunde willkommen

Hunde
willkommen

geeignete Ausstattung

geeignete
Ausstattung

eingezäunter Garten

eingezäunter
Garten

Auslaufgebiete und Spazierwege

Auslaufgebiete und
Spazierwege

Urlaub im Chiemgau mit Hund

Wer mit Hund reist, möchte vor allem eines: auf eine stressige und lange Anreise verzichten. Bestenfalls steigt man direkt vor der Haustür mit Sack und Pack ins Auto und ab geht es auf die Autobahn. Von da an heißt es zurücklehnen und entspannt ankommen. Wie gut, dass es hierzulande so viele schöne Regionen gibt, in denen Hund und Herrchen ganz auf ihre Kosten kommen. 

Dazu zählt ohne Frage auch die Region Chiemgau mit dem beliebten und vielseitigen Chiemsee. Die Voralpregion punktet in erster Linie mit einer wunderbaren Aussicht. Entweder könnt ihr von oben einen Blick hinab auf den grün-blauen See werfen oder andersherum von unten hinauf auf das beeindruckende Bergpanorama schauen. Nur mit Gucken geben sich die meisten Hunde wohl auf Dauer jedoch nicht zufrieden. Das können wir gut verstehen. Wie gut, dass die Region außerdem eine ganze Reihe von Badeseen und Flüssen zu bieten hat, in denen eure Vierbeiner sich nach Herzenslust austoben und abkühlen können. Zudem bietet die Region zahlreiche Aktivitäten, die auch mit Hund problemlos unternommen werden können. Wir zeigen euch, was ein Urlaub im Chiemgau mit Hund so besonders macht.

Boote im Chiemsee
Urlaub mit Hund im Chiemgau - Hund auf einem Boot

Hundefreundliches Chiemgau – Gastronomie und Übernachtungen

Ein Urlaub mit Hund – das bedeutet vor allem, dass eure Fellnase auch unterwegs auf nichts verzichten möchte. Genau deshalb haben sich zahlreiche Ferienregionen mittlerweile auf Urlauber mit Hunden als wichtige Touristengruppe eingestellt. Sowohl Gastgeber als auch Gastronomiebetriebe locken mit tierfreundlichen Annehmlichkeiten, um euch und eurem Hund den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Zu diesen hundefreundlichen Ferienregionen zählt auch der Chiemgau. Hier einige Gründe, die euch sicherlich von einem gemeinsamen Urlaub im Chiemgau mit Hund überzeugen werden:

  • Hundefreundliche Ferienwohnungen mit entsprechender Ausstattung
  • Hundefreundliche Gastronomiebetriebe – meist mit angeschlossenen Terrassen und Biergärten
  • Lockere Leinenpflicht in der Region – vielerorts dürfen die Fellnasen frei herumtollen. Nur in Natur- und Vogelschutzgebieten gehört der Hund selbstverständlich an die Leine
  • Tourismus ist auf Vierbeiner eingestellt – z. B. können Hunde auf Schiffen, in der Chiembahn und in der Chiemseeringlinie kostenlos oder gegen ein geringes Entgelt befördert werden.
Chiemsee Ausblick - Urlaub mit Hund im Chiemgau

Wasserspaß auf vier Pfoten – Badestrände in der Umgebung

Sonne, Strand und Meer – das klingt für die meisten nach einem perfekten Urlaub. Auf zu viel Sonne und vor allem Hitze können Hunde zwar gut und gerne verzichten, aber bei Strand und Wasser schreien auch sie lauthals „hier“. Also, zwei weitere Pluspunkte für den Chiemgau und die wunderschöne Umgebung. Hundebesitzer finden in der Gegend rund um den Chiemsee eine Vielzahl an Hundestränden, die zum Austoben und Verweilen einladen.

Wichtiger Hinweis: Auch wenn viele Badestellen ausdrücklich als hundefreundlich ausgewiesen sind, solltet ihr doch notfalls immer eine lange Schleppleine dabei zu haben. Gerade an belebten Stränden ist es sinnvoll, die Hunde anzuleinen und auf die Beschilderung vor Ort zu achten.

Hier eine Auswahl an speziellen Hundestränden:

  • am Waginger See – Strandbad Salzachinsel
  • an der Tiroler Ache in Grassau
  • an der Prien in Aschau
  • in Bad Feilnbach im Oster-, Feiln-, Jen- und Aubach
  • in Oberaudorf – am Aubach und im Niederaudorfer See
  • Freie Badeplätze für Vierbeiner am Chiemsee: in Übersee (hinter dem Strandbad), in Chieming (hinter dem Campingplatz Möwenplatz) und in Bernau (in der Nähe des Badehauses Bernau)

 

Urlaub mit Hund im Chiemgau - Hund am Chiemsee
Urlaub mit Hund im Chiemgau - Familie mit Hund am Chiemsee
Urlaub mit Hund im Chiemgau - Hunde auf einem Schiff

Ausflugstipps für einen Urlaub im Chiemgau mit Hund

Wer seinen Urlaub im Chiemgau mit Hund plant, kann sich auf eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten freuen. Die Region ist recht hundefreundlich und ihr müsst bei vielen Aktivitäten nicht auf euer vierbeiniges Familienmitglied verzichten. Genau das macht einen Urlaub mit Hund im Chiemgau so besonders! Wir geben euch Tipps für Aktivitäten und Ausflügen, die ihr während eines Urlaubs im Chiemgau mit Hund unternehmen könnt.

Chiemgau Berge
Urlaub mit Hund im Chiemgau - Wandern mit Hund

Wandern auch mit Hund

Die Region gilt nicht ohne Grund als Wandermekka, von dem sowohl Mensch als auch Hund profitieren. Leichte Wandertouren führen größtenteils über breite Wege hinauf auf die Berge, durch Märchenwälder und Moore, zu Almhütten und Seen. Eure Fellnasen können sich dort nach Herzenslust austoben und in der Natur herumtollen. Besonders beliebt ist vor allem an warmen Tagen eine Wanderung durch die Klausenbachklamm in Reit im Winkl. Der rund fünf Kilometer lange Rundweg ist größtenteils im Wald gelegen und bietet somit den perfekten Zufluchtsort bei sommerlicher Hitze. Wem das immer noch nicht reicht, der kann sich auf die umliegenden Wanderwege begeben und über Felder und Wiesen so manch einen Gipfel erklimmen. Ein sicheres Zeichen dafür, dass ihr euch in einer hundefreundlichen Region befindet: ausreichend Hundetütenspender sind überall am Wegesrand vorhanden. Wo ihr euren Fellfreund an die Leine nehmen müsst, erkennt ihr an den ausgewiesenen Schildern. Kleiner Tipp für alle Wanderfreunde: als beste Reisezeit eignen sich die Monate September bis November – dann habt ihr die meisten Wanderwege ganz für euch allein. 

Ein Ausflug zur Herreninsel

Zu den „Must Haves“ unter den Ausflugszielen im Chiemgau und rund um den Chiemsee gehört auch ein Besuch auf die Herreninsel. Schon auf der Überfahrt mit dem Dampfer sind Hunde gern gesehene Passagiere. Allerdings müsst ihr mit ihnen vor Ort vielleicht nicht unbedingt durch das pompöse Schloss spazieren, sondern geht stattdessen lieber im blühenden Schlosspark mit den glitzernden Wasserspielen auf Entdeckungstour oder haltet im Wald Ausschau nach Hirschen. Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist, sollte außerdem einen Besuch im Märchenwald und Freizeitpark Ruhpolding einplanen. Die verwunschenen Höhlen und Grotten sorgen bei allen Zwei- und Vierbeinern in der Familie ebenso für Begeisterung wie das angrenzende Märchen- und Abenteuerland mit dem Berg der Dinosaurier und den fleißigen Zwergen im Kristallbergwerk.

Urlaub mit Hund im Chiemgau - Wandern mit Hund

Entdecke weitere Ideen für deinen Traumurlaub mit Hund!

Ab in den Urlaub! Und dein Hund muss auf jeden Fall mit -  er gehört ja schließlich zur Familie. Wir zeigen dir, welche Regionen sich für einen Urlaub mit Hund am besten eignen, empfehlen dir hundefreundliche Ferienunterkünfte und informieren dich darüber, was es in einem Urlaub mit Hund zu beachten gilt.
So kannst du deinen Urlaub mit Hund von Anfang bis zum Ende voll und ganz genießen.

Strandurlaub mit Hund

Hunde lieben es einfach, im Wasser und Sand zu toben und sich auszupowern.

Hund im Wald

Urlaub mit Hund

Entdecke wertvolle Reisetipps, Inspirationen und wichtige Info´s für deinen Urlaub mit Hund.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up