Hund spielt im Sand

Reisen mit Hund

Ab ins kühle Nass: Strandurlaub mit Hund

Strand oder Berge? Wer seinen Urlaub plant, stellt sich bei der Frage nach dem Reiseziel häufig genau diese Frage. Geht allerdings der treue Vierbeiner mit auf Reisen, würden wir sagen: 1:0 für den Strandurlaub mit Hund. Hunde lieben es einfach, im Wasser und Sand zu toben und sich auszupowern.

Alternativ zu Nord- und Ostsee bietet sich außerdem ein Urlaub am See an. Viele Urlaubsregionen punkten mit hundefreundlichen Unterkünften und locken gleichzeitig mit zahlreichen Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten für Zwei- und Vierbeiner. Wir zeigen dir, in welchen Regionen ein Strandurlaub mit Hund am schönsten ist und geben dir einige hilfreiche Tipps für deinen Aufenthalt.

Strandurlaub mit Hund: Perfekte Urlaubsziele mit dem Vierbeiner

Bei der Wahl des perfekten Urlaubsziels für Hund und Herrchen am Strand spielt die Entfernung zum Urlaubsort eine entscheidende Rolle. Schließlich ist nicht jeder dafür gemacht, stundenlang im Auto oder in der Bahn zu sitzen, um ans Ziel zu kommen.

Auch Flugreisen sorgen bei den wenigsten Hunden für Begeisterung – mal ganz abgesehen vom Mehraufwand bei der An- und Abreise. Deshalb sollte das Reiseziel gut überlegt sein. Ein paar Tipps für einen perfekten Urlaub mit Hund am Strand oder am See in Deutschland sind zum Beispiel:

Hund mit Familie am Strand
Hund springt ins Wasser

Strandurlaub mit Hund: das gehört ins Hundegepäck!

Viele Gastgeber haben ein Herz für Hunde. Deshalb ist auch dein Vierbeiner ein gern gesehener Gast in den Ferienunterkünften. Mit ausreichendem Platz, einem eingezäunten Garten oder großem Außengelände sowie der unmittelbaren Nähe zum Strand oder einem Wald punkten die Vermieter bei Hundefreunden auf ganzer Linie. Dennoch möchten auch unsere Pfotenfreunde im Urlaub auf gewisse Gewohnheiten nicht verzichten.

Diese „Must-haves“ sollten deshalb während deines Strandurlaubs mit Hund im Reisegepäck auf keinen Fall fehlen – dein Hund wird es dir danken:

  • das eigene Hundekörbchen mit Decke
  • der gewohnte Fressnapf
  • das vertraute Spielzeug
  • wenn möglich: das gewohnte Futter
Strandurlaub mit Hund - Hund mit Spielzeug auf Sofa
Strandurlaub mit Hund - Hund auf Sofa mit Mädchen
Strandurlaub mit Hund - Hund im Hundekörbchen

Damit sich dein vierbeiniger Freund im Strandurlaub rundum wohl fühlt, gibt es einiges zu bedenken.

Wichtige Tipps für einen Strandurlaub mit Hund

Viel freie Zeit, keine Termine und ein Haufen Abenteuer – die Aussicht auf einen gemeinsamen Strandurlaub klingt für Zwei- und Vierbeiner auf den ersten Blick vor allem verlockend. Dennoch ist eine Reise mit Hund doch etwas anderes als ohne. Das zeigt sich allein schon bei der Vorbereitung und Planung. Damit es für alle nicht doch noch in Stress ausartet, solltet ihr bei der Planung die folgenden Punkte  berücksichtigen:

  • Zweite Hundemarke mit deiner Telefonnummer und der Urlaubsadresse vorbereiten
  • Reiserücktrittsversicherung mit Hundeschutz abschließen
  • Informationen über Leinenpflicht einholen
  • Vorab wichtige Adressen wie Tierarzt, hundefreundliche Restaurants und Nahversorger mit Tierfutter heraussuchen
Strandurlaub mit Hund - Hund am Strand

Austoben und Spielen: So wird der Strandurlaub mit Hund zum tierischen Vergnügen

Spielen, toben, rennen – wenn das nicht nach einem tierischen Vergnügen klingt? Die Urlaubsregionen direkt am See oder Meer locken häufig mit endlosen Uferwegen und jeder Menge Auslauf, hundefreundlichen Badestellen zum Planschen und abwechslungsreichen Ausflugszielen. So lässt es sich im Strandurlaub mit Hund aushalten und Fellnase sowie Herrchen kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Strandurlaub mit Hund - Hund schüttelt sich im Wasser
Strandurlaub mit Hund - Hund entspannt auf der Terrasse
Strandurlaub mit Hund - Kleiner Junge mit Hunden im Wasser

Entdecke weitere Ideen für deinen Traumurlaub mit Hund!

Ab in den Urlaub! Und dein Hund muss auf jeden Fall mit -  er gehört ja schließlich zur Familie. Wir zeigen dir, welche Regionen sich für einen Urlaub mit Hund am besten eignen, empfehlen dir hundefreundliche Ferienunterkünfte und informieren dich darüber, was es in einem Urlaub mit Hund zu beachten gilt.
So kannst du deinen Urlaub mit Hund von Anfang bis zum Ende voll und ganz genießen.

Hund und Frauchen im Wanderurlaub

Wanderurlaub mit Hund

Wandern mit Hund – wer dachte, diese Kombination passt nicht zusammen, wird schnell eines Besseren belehrt.

Hund im Wald

Urlaub mit Hund

Entdecke wertvolle Reisetipps, Inspirationen und wichtige Info´s für deinen Urlaub mit Hund.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up