Silvester mit Hund - Hund und Frauchen im Schnee

Silvester mit Hund: Neujahrsleckerli und Glücksluftballons

Bleigießen, Wunderkerzen, Silvester-Knaller und ein farbenfrohes Feuerwerk am Himmel – was für viele nach einem großartigen Silvesterabend klingt, treibt vor allem Hundeliebhabern eher einen Kälteschauer über den Rücken. Jedes Jahr stellen sich Hundebesitzer zurecht die Frage, welche Umgebung sich für ein Silvester mit Hund am besten eignet. Viele Hunde leiden schon an den Tagen vor der eigentlichen Böllerei unter Angstzuständen und möchten sich am liebsten unter dem Sofa oder dem Bett verkriechen.

Kein Wunder, denn unsere vierbeinigen Freunde sind deutlich geräuschempfindlicher als Menschen. Das führt dazu, dass sie auf die Knallerei häufig mit Angstzuständen reagieren. Dennoch ist das kein Grund, sich zum Jahreswechsel in den heimischen vier Wänden zu verschanzen. Es gibt viele schöne und vor allem entspannte Alternativen zur lautstarken Knallerei in der heimischen Umgebung, sodass Fellfreund und Herrchen doch noch einen entspannten Silvesterabend verbringen können. Wir stellen dir Tipps für ein Silvester mit Hund vor. 

Garantiert böllerfrei – Urlaubsziele für ein Silvester mit Hund

Wer ein ruhiges und vor allem böllerfreies Silvester mit Hund bevorzugt, der sollte im besten Fall die Koffer packen und sich in einer gemütlichen und hundefreundlichen Ferienunterkunft einquartieren. Zwischen dem Meer und den Bergen hast du dank der reichlichen Auswahl an hundefreundlichen Unterkünften die Qual der Wahl.

Auch wenn in vielen Regionen die Böllerei zu Silvester nicht unbedingt gesetzlich verboten ist, gibt es vielerorts doch ausreichend Einschränkungen. So ist beispielsweise an vielen Orten an der Ostseeküste das Abfeuern von Raketen und Knallern nur an ausgewiesenen Strandabschnitten erlaubt. Daneben lohnen sich aber auch diese Ziele für ein ruhiges Silvester mit Hund:

 

 

  • Im Naturpark Harz herrscht aufgrund der historischen Altstädte und zahlreichen Fachwerkhäusern in vielen Städten Feuerwerksverbot.
  • Auf den Inseln Sylt, Amrum und Spiekeroog dürfen generell keine Feuerwerkskörper gezündet werden.
  • Auf Föhr und in St. Peter-Ording darf ausschließlich an bestimmten Strandabschnitten geknallt werden.
  • In einer Berghütte in den Alpen kann man sich das Feuerwerkspektakel im Tal ganz entspannt von Fenster aus anschauen.

Auch eine Reise in die deutschen Nachbarländer Dänemark oder Holland wäre eine hundefreundliche Alternative. So herrscht beispielsweise auf der dänischen Insel Rømø aufgrund der zahlreichen Reetdachhäuser ebenfalls Feuerwerksverbot – ebenso wie in einigen holländischen Ferienparks.

Prosit Neujahr – auch für Vierbeiner

Am wohlsten fühlen sich Hunde ohne Frage in ihren eigenen vier Wänden. Wenn sie mit auf Reisen gehen, solltest du es ihnen deshalb in der neuen und ungewohnten Umgebung mit der Lieblingsdecke und einem bekannten Spielzeug so heimelig wie möglich machen. Das gilt ganz besonders in Ausnahmesituationen, zu denen zweifellos auch der Silvesterabend zählt.

Außerdem sollte der ausgedehnte Spaziergang – selbstverständlich an der Leine – am 31. Dezember bereits tagsüber und somit möglichst vor Einbruch der Dunkelheit erfolgen, dann sind womöglich herumliegende Böller noch gut sichtbar. Weitere Tipps für ein rundum entspanntes Silvester mit Hund:

  • Niemand bleibt allein! Lasse den Hund nicht allein in der Ferienwohnung – er braucht ein bekanntes und geschütztes Umfeld.
  • Spielzeug und Nebengeräusche aus dem Fernseher oder Radio können von lauten Knallern ablenken.
  • Leckerlis erlaubt! An diesem aufregenden Abend ist ein Extra-Happen durchaus drin.
  • Die hundefreundliche Alternative zur großen Party: Eine nachmittägliche Silvesterwanderung mit anderen Hundebesitzern, ein Neujahrs-Leckerli und um Mitternacht steigen Glücksluftballons statt Raketen in den Himmel.

Wenn du diese Tipps beherzigt, steht einem entspannten Silvester mit Hund nichts mehr im Wege!

Silvester mit Hund - Hund im Schnee
Wunderkerzen an Silvester mit Hund
Silvester mit Hund Umarmung

Unsere Empfehlung für ein Silvester mit Hund

Für ein Silvester mit Hund haben wir einige Ferienunterkünfte herausgesucht, in denen Dein vierbeiniger Freund zu 100 % willkommen ist. Bei der Buchung ist allerdings Schnelligkeit geboten, denn Ferienunterkünfte sind über die Silvesterzeit sehr beliebt. Falls Deine Wunschunterkunft schon ausgebucht sein sollte, sicher Dir jetzt schon rechtzeitig eine Ferienunterkunft für das nächste Silvester mit Hund.

Entdecke weitere Ideen für deinen Traumurlaub mit Hund!

Ab in den Urlaub! Und dein Hund muss auf jeden Fall mit -  er gehört ja schließlich zur Familie. Wir zeigen dir, welche Regionen sich für einen Urlaub mit Hund am besten eignen, empfehlen dir hundefreundliche Ferienunterkünfte und informieren dich darüber, was es in einem Urlaub mit Hund zu beachten gilt.
So kannst du deinen Urlaub mit Hund von Anfang bis zum Ende voll und ganz genießen.

Strandurlaub mit Hund

Hunde lieben es einfach, im Wasser und Sand zu toben und sich auszupowern.

Hund im Wald

Urlaub mit Hund

Entdecke wertvolle Reisetipps, Inspirationen und wichtige Info´s für deinen Urlaub mit Hund.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up