Reisetipp

Shopp Shopp Hooray –  Einkaufen in Florida!

Florida ist seit langem eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Kein Wunder, denn Sommer, Sonne, Sonnenschein gibt es hier nahezu das ganze Jahr über. Perfekt, um dem grauen Alltag zu entfliehen. Der Sunshine State ist aber auch ein wahres Shoppingparadies. Die Dichte an richtig guten Malls, kleinen Boutiquen und ausgefallenen Geschäften für jeden Geschmack und jedes Budget ist hier einfach unschlagbar. In ganz Florida gibt es zudem zahlreiche Outlets, in denen bekannte Markenwaren zu Schnäppchenpreisen angeboten werden. Nicht selten findet Ihr hier Preisnachlässe bis zu 80 Prozent. Besonders Mode aus der letzten Saison oder Überschussware ist hier sehr stark vergünstigt.
Zudem könnt Ihr hier viele Produkte einkaufen, die es hier in Deutschland gar nicht gibt.
Ganz egal wo in Florida Ihr Euren Urlaub verbringt: es gibt garantiert eine gute Shoppingmöglichkeit in der Nähe. Was gibt es Schöneres als unter Palmen Weihnachtsgeschenke einzukaufen und zur Abkühlung nach dem Shopping-Trip ins türkise Meer zu springen? 

Wir stellen Euch drei der besten Malls in Florida vor.

Ein Shoppingparadies auf Erden: Die 3 besten Malls in Florida

12801 W Sunrise Blvd, Sunrise, FL 33323-4020

Sawgrass Mills Mall

Die Sawgrass Mills Mall befindet sich in der Nähe von Fort Lauderdale und ist die größte Shopping-Mall in Florida. Für einen Besuch solltet Ihr schon einige Stunden einkalkulieren. Die gesamte Mall ist in 5 große "Avenues" unterteilt und beherbergt rund 350 Geschäfte. Hier gibt es nahezu alles, was das Shoppingherz begehrt. Neben diversen Klamottengeschäften für sie und ihn gibt es auch einen Amazon Pop-up-Store, verschiedene Schuhläden, Geschäfte mit Beauty-Produkten und einige Elektronikgeschäfte. Fashionistas werden in den höherpreisigen Geschäften wie Burberry, Prada, Salvatore Ferragamo auf jeden Fall fündig. Wer möchte, kann hier richtig viel Geld lassen und einige Schnäppchen schlagen. Ein abwechslungsreicher Food-Court lädt zu kleinen Erholungspausen ein. Von Miami aus erreicht Ihr die Sawgrass Mills Mall in ca. 45 Minuten.

19501 Biscayne Blvd, Miami, FL 33180

Aventura Mall

Nördlich von Miami befindet sich die nächste Shoppingmöglichkeit. Die Aventura Mall zählt mit über 300 Geschäften verteilt auf 3 Etagen zu den bekanntesten Einkaufszentren der Vereinigten Staaten. Hier könnt Ihr nach Herzenslust zuschlagen: Von Gap, G-Star, Fossil, Fendi bis zu Hugo Boss, Calvin Klein und Burberry sind hier fast alle bekannten Marken vertreten. Die Aventura Mall ist gleichzeitig eine Kunstgalerie und bietet zudem regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen.
Der "Aventura Slide Tower" ist seit kurzem das neuste Highlight der Mall. Der spiralförmige Rutschturm bietet kleinen und großen Mall-Besuchern während ihres Shoppingerlebnis eine spaßige Abwechslung.
Übrigens: Der März ist der "Shop Miami Month" und es warten noch mehr tolle Schnäppchen und Vergünstigungen in diversen Malls und Geschäften.

8001 S Orange Blossom Trail, Orlando, FL 32809

The Florida Mall

Die Florida Mall befindet sich unweit des bekannten Urlaubsortes Orlando. Hier geht es etwas besinnlicher zu, denn verglichen mit den anderen beiden Malls ist die Florida Mall mit "nur" 270 Geschäften etwas kleiner. Dennoch findet Ihr hier nahezu alles, was man für das tägliche Leben so braucht. Zahlreiche Klamottengeschäfte und Schuhläden werben mit attraktiven Sonderpreisen und Rabatten. Die bekannten amerikanischen Ladenketten Dillard’s, Macy’s oder JCPenney haben in der Mall ihre großen Filialen. Stundenlanges Stöbern macht besonders viel Spaß, denn die Vielfalt an amerikanischen Produkten ist sehr groß. Auch das ein oder andere Mitbringsel für Familie und Freunde oder einfach für einen selbst als Erinnerung lässt sich hier gut besorgen. Ganz typisch für die amerikanischen Einkaufszentren gibt es auch in der Florida Mall einen abwechslungsreichen Food-Court mit einem guten Angebot an Restaurants.

 

12801 W Sunrise Blvd, Sunrise, FL 33323-4020

Sawgrass Mills Mall

Die Sawgrass Mills Mall befindet sich in der Nähe von Fort Lauderdale und ist die größte Shopping-Mall in Florida. Für einen Besuch solltet Ihr schon einige Stunden einkalkulieren. Die gesamte Mall ist in 5 großen "Avenues" unterteilt und beherbergt rund 350 Geschäfte. Hier gibt es nahezu alles, was das Shoppingherz begehrt. Neben diversen Klamottengeschäften für sie und ihn gibt es auch einen Amazon Pop-up-Store, verschiedene Schuhläden, Geschäfte mit Beauty-Produkten und einige Elektronikgeschäfte. Fashionistas werden in den höherpreisigen Geschäften wie Burberry, Prada, Salvatore Ferragamo auf jeden Fall fündig. Wer möchte, kann hier richtig viel Geld lassen und einige Schnäppchen schlagen. Ein abwechslungsreicher Food-Court lädt zu kleinen Erholungspausen ein. Von Miami aus erreicht Ihr die Sawgrass Mills Mall in ca. 45 Minuten.

19501 Biscayne Blvd, Miami, FL 33180

Aventura Mall

Nördlich von Miami befindet sich die nächste Shoppingmöglichkeit. Die Aventura Mall zählt mit über 300 Geschäften verteilt auf 3 Etagen zu den bekanntesten Einkaufszentren der Vereinigten Staaten. Hier könnt Ihr nach Herzenslust zuschlagen: Von Gap, G-Star, Fossil, Fendi bis zu Hugo Boss, Calvin Klein und Burberry sind hier fast alle bekannten Marken vertreten. Die Aventura Mall ist gleichzeitig eine Kunstgalerie und bietet zudem regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen.
Der "Aventura Slide Tower" ist seit kurzem das neuste Highlight der Mall. Der spiralförmige Rutschturm bietet kleinen und großen Mall-Besuchern während ihres Shoppingerlebnis eine spaßige Abwechslung.
Übrigens: Der März ist der "Shop Miami Month" und es warten noch mehr tolle Schnäppchen und Vergünstigungen in diversen Malls und Geschäften.

8001 S Orange Blossom Trail, Orlando, FL 32809

Florida Mall

Die Florida Mall befindet sich unweit des bekannten Urlaubsortes Orlando. Hier geht es etwas besinnlicher zu, denn verglichen mit den anderen beiden Malls ist die Florida Mall mit "nur" 270 Geschäften etwas kleiner. Dennoch findet Ihr hier nahezu alles, was man für das tägliche Leben so braucht. Zahlreiche Klamottengeschäfte und Schuhläden werben auch hier mit attraktiven Sonderpreisen und Rabatten. Die bekannten amerikanischen Ladenketten Dillard’s, Macy’s oder JCPenney haben hier ihre großen Filialen. Stundenlanges Stöbern macht hier besonders viel Spaß, denn die Vielfalt an amerikanischen Produkten ist sehr groß. Auch das ein oder andere Mitbringsel für Familie und Freunde oder einfach für einen selbst als Erinnerung lässt sich hier gut besorgen. Ganz typisch für die amerikanischen Einkaufszentren gibt es auch hier einen abwechslungsreichen Food-Court mit einem guten Angebot an Restaurants.

 

Wissenswertes rund um den Shoppingtrip

Andere Länder, andere Sitten - das gilt auch für´s Shoppen. Damit der Shoppingtrip möglichst stressfrei und entspannt abläuft, haben wir hier einige wissenswerte Tipps zusammengestellt.

  • Öffnungszeiten: In den USA gibt es häufig keine offiziellen Öffnungszeiten und die Stores können daher jederzeit öffnen und schließen. Der Großteil der Geschäfte hat eine Kernöffnungszeit von 9:00 - 18:00 Uhr. Die großen Malls sind auch am Wochenende für Besucher geöffnet. Prüft am besten vor Eurem Besuch die Öffnungszeiten der jeweiligen Mall, um dann nicht vor verschlossenen Türen zu stehen.

  • Coupons: In den USA ist die Verwendung von Coupons generell sehr weit verbreitet. Auch in den Malls lässt sich mit den Wertmarken zusätzliches Geld sparen. Schaut am besten vorher im Internet nach, ob es für die einzelnen Geschäfte Rabatt-Coupons gibt. Häufig gibt es auch ganze Couponhefte oder Flyer an den Informationsständen direkt in der Mall, in Hotels oder an der Touristeninformation. Nicht selten bekommt Ihr auch direkt in den Geschäften noch die Möglichkeit die Coupons auf dem Handy herunterzuladen.
  • Mehrwertsteuer exklusive: In den USA sind die Produkte stets mit den Nettopreisen ausgezeichnet. Der Preis, der auf der Ware steht, ist also nicht der, den Ihr letztendlich an der Kasse zahlt. Um an der Kasse keine böse Überraschung zu erleben, solltet Ihr die Mehrwertsteuer (sales tax) immer zum Preis hinzurechnen.

  • Einfuhrbestimmungen: Auch wenn es durchaus verlockend ist, solltet Ihr unbedingt die Einfuhrbestimmungen beachten. Aktuell könnt Ihr Waren mit einem maximal Wert von insgesamt 430 Euro zollfrei nach Deutschland einführen. Am besten die Preisschilder noch an den Produkten lassen, damit Ihr im Nachhinein noch die Preise nachvollziehen könnt.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up