Game-of-Thrones-Drehorte Header Desktop
Game-of-Thrones-Drehorte Header Mobile

Serien-Nostalgie und beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Die Top 5 Game-of-Thrones-Drehorte in Europa

Sie ist die erfolgreichste Serie der Welt und begeisterte Fantasy-Fans über acht Staffeln hinweg mit epischen Schlachten, mysteriösen Intrigen und beeindruckenden Landschaftsaufnahmen: Die Rede ist natürlich von Game of Thrones. Längst hat das Fantasy-Epos Kultstatus erreicht und die ersten Spin-Offs stehen bereits in den Startlöchern. Sie sollen voraussichtlich 2021 erscheinen.

Das ist ein guter Grund für dich, deinen Urlaub mit ein wenig Serien-Nostalgie zu verbinden? Dann haben wir genau den richtigen Tipp für dich: Ein Besuch der aufregendsten Game-of-Thrones-Drehorte. Wo diese liegen und welche Sehenswürdigkeiten du dir als Game-of-Thrones-Fan auf keinen Fall entgehen lassen solltest, erfährst du hier. Aber Achtung: Kleine Spoiler sind nicht ausgeschlossen!

Direkt zu den Regionen

Hervorragende Aussichten

Entdecke Game-of-Thrones-Drehorte in Kroatien

Herrliche Naturlandschaften und Altstädte mit einer langen Geschichte: Es ist wenig verwunderlich, dass sich in Kroatien zahlreiche GoT-Drehorte befinden. Mit Split und Dubrovnik stechen vor allem zwei Städte als Schauplätze hervor, doch auch in anderen kroatischen Orten wirst du als Game-of-Thrones-Fan auf bekannte Schauplätze aus der Serie stoßen. Übrigens gibt es in Kroatien komplette Game-of-Thrones-Touren, bei denen du die bekanntesten Drehorte der Serie mit einem Guide besuchen und dabei noch viel Wissenswertes zu den einzelnen Orten erfahren kannst.

  • Altstadt Dubvrovnik – Game-of-Thrones-Drehorte
  • Dubrovniks Altstadt und Hafen - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Stradum in Dubrovnik – Game-of-Thrones-Drehorte

Game-of-Thrones-Schauplätze in Dubrovnik

Wurden die Aufnahmen für Königsmund in der ersten Staffel von Game of Thrones hauptsächlich noch auf Malta gedreht, ist ab der zweiten Staffel Dubrovnik der Hauptschauplatz. Beispielsweise wurde für die epische Schlacht von Schwarzwasser die herrliche Bucht unterhalb der Festung Lovrijenac als Kulisse genutzt. Auch die schmalen Gassen der Altstadt Dubrovniks sind ein bekannter Game-of-Thrones-Schauplatz: Hier wurde der „Walk of Shame“ von Cersei Lannister (gespielt von Lena Headey) gedreht, der eine der eindrücklichsten Szenen der fünften Staffel darstellt.

Doch nicht nur für Königsmund diente Dubrovnik als Kulisse. So war das Arboretum in Trsteno Schauplatz für die Gärten des Roten Bergfrieds; Szenen für die Stadt Qarth wurden auf der vor Dubrovnik gelegenen Insel Lokrum gefilmt. Zudem diente der ehemalige Verteidigungsturm Minceta als Drehort für das Haus der Unsterblichen.

  • Kastel Gomilica, Split - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Festung Klis bei Split - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Diokletian-Palast Split - Game-of-Thrones-Drehorte

Split: GoT-Drehort für Braavos und Meeren

Willst du die Game-of-Thrones-Drehorte in Kroatien entdecken, ist neben Dubrovnik auch Split eine hervorragende Wahl für dein Feriendomizil. Ein absolutes Highlight bei jedem Split-Urlaub ist ein Besuch des Diokletianpalasts. Er diente mit seiner riesigen Palastanlage und den dazugehörigen Gewölbekellern in Game of Thrones als Kulisse für die ehemalige Sklavenstadt Meeren, die von Daenerys (Emilia Clarke) befreit wird.

Auch in den verwinkelten Gassen der Altstadts Splits wurden verschiedene Szenen gefilmt. Weitere Drehorte für Game of Thrones in und um Split sind die Burg Klis (Kulisse für Meeren) und Kastel Gomilica (Schauplatz für Braavos). Verbringst du als GoT-Fan deinen Urlaub in Split, lohnt sich auf jeden Fall die halbtägige Game-of-Thrones-Tour, die dich zu den interessanten Drehorten des Fantasy-Epos in Split mitnimmt.

Herrschaftliche Kulissen

Erkunde die GoT-Drehorte in Nordirland

Weite Grünflächen und raue Steinküsten bestimmen das Landschaftsbild in Nordirland genauso wie alte herrschaftliche Häuser – und machen die Region somit zur idealen Kulisse für Westeros. Vor allem ein Schauplatz darf als Game-of-Thrones-Fan bei einem Nordirland-Urlaub nicht auf der Must-see-Liste fehlen: Castle Ward. Das beeindruckende Schloss im Osten von Nordirland diente als Drehort für Winterfell, und auch viele weitere Szenen wurden in der umliegenden Gegend gefilmt, darunter bei Audley’s Field ganz in der Nähe von Castle Ward. Übrigens gab es in der Pilotfolge noch einen anderen Winterfell-Drehort, nämlich Doune Castle in Schottland. Für die restlichen Staffeln entschieden sich die GoT-Macher dann allerdings für das nordirische Castle Ward.

In Nordirland befinden sich allerdings noch zahlreiche weitere Game-of-Thrones-Schauplätze. Gedreht wurde beispielsweise auch nahe Belfast in den Dark Hedges von Ballymoney – einer jahrhundertealten Buchenallee, die eine ganz eigene, fast mystische Atmosphäre versprüht. Ebenso wurden viele Serien-Szenen im Nationalpark Tollymore Forest Park aufgenommen. Die rauen Eiseninseln, in der Serie Heimat von Theon Graufreud (Alfie Allen), haben ihre Kulisse ebenfalls in Nordirland gefunden, nämlich in Ballintoy Harbour. Daneben gibt es noch weitere GoT-Drehorte wie zum Beispiel Fair Head, die Höhlen von Cushendun oder die Kreidefelsen von Larrybane. Serien-Fans kommen bei einem Urlaub in Nordirland also voll auf ihre Kosten!

Kinbane Castle und Meereshöhlen - Game-of-Thrones-Drehorte

Kinbane Castle und Meereshöhlen

Ballintoy Harbor, Nordirland - Game-of-Thrones-Drehorte

Ballintoy Harbor, Nordirland

Strand bei Ballintoy Harbor - Game-of-Thrones-Drehorte

Strand bei Ballintoy Harbor

Tollymore Forest, Nordirland - Game-of-Thrones-Drehorte

Tollymore Forest, Nordirland

Dark Hedges in Antrim, Nordirland - Game-of-Thrones-Drehorte

Dark Hedges in Antrim, Nordirland

Doune Castle nahe Stirling, Schottland – Game-of-Thrones-Drehorte

Doune Castle nahe Stirling, Schottland

Beeindruckende Motive

Drehorte von Game of Thrones auf Malta

Hast du dich auch schon mal gefragt, an welchem Ort die herrlichen Außenaufnahmen gedreht wurden, die in Game of Thrones Königsmund darstellen? Die Antwort ist ganz einfach: Für Staffel 1 wurde vor allem auf Malta gedreht. Die kleine Mittelmeerinsel bietet nicht nur eine traumhafte Naturlandschaft, das Fort Ricasoli an der Ostküste Maltas ist auch die perfekte Kulisse für die Festung von Königsmund. Auch viele andere imposante Gebäude auf Malta, insbesondere in der ehemaligen Hauptstadt Mdina, dienten als Drehort für Game of Thrones, darunter zum Beispiel das Fort St. Angelo oder der San Anton Palace.

Auch auf Maltas Schwesterninsel Gozo wurden verschiedene Szenen für das Fantasy-Epos gedreht. Eine ganz besondere Kulisse war dabei das Azure Window – ein natürliches Felsentor, das in Game of Thrones als Schauplatz für die Hochzeit zwischen Daenerys und Khal Drogo (Jason Momoa) diente. Leider ist das Azure Window im Jahr 2017 in Folge von Stürmen eingestürzt und im Meer versunken. Trotzdem lohnt sich ein Ausflug an den Strand von Gozo, wenn du deinen Urlaub auf Malta verbringst. Übrigens gibt es auch hier verschiedene Game-of-Thrones-Touren, bei denen du weitere Drehorte besichtigen kannst, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, darunter das Fort Manoel und der Verdala Palace.

  • Fort St. Angelo, Malta - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Fort Ricasoli, Malta - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Azure Window, Gozo - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Gletscher auf Island - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Vatnajokull, Island - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Grjotagja-Höhle auf Island - Game-of-Thrones-Drehorte
  • Naturbäder von Myvatn, Island - Game-of-Thrones-Drehorte

Winter is Coming

Winterfell-Drehort auf Island besuchen

Es ist sicher eines der bekanntesten Zitate aus Game of Thrones: „Winter is coming.“ So bekannt das Zitat aber ist, so unbekannt ist der Drehort für den eisigen Norden Westeros‘. Viele Szenen, die jenseits der Mauer spielen, wurden an verschiedenen Game-of-Thrones-Drehorten auf Island gedreht. Gefilmt wurde zum Beispiel am größten Gletscher Islands, dem Vatnajökull und dessen Nebengletscher Köldukvíslarjökull sowie am See Mývatn im Nordosten Islands. Sehenswert sind auch die Grjótagjá-Höhlen in der Nähe des Sees, in denen die Annährung von Jon Snow (Kit Harrington) und Ygritte (Rose Leslie) in Staffel 3 gedreht wurden.

Darüber hinaus kehrten die GoT-Macher in späteren Staffeln immer wieder an verschiedene Schauplätze in Island zurück. So wurde auch außerhalb von Reykjavík gedreht, zudem diente der Þingvellir-Nationalpark im Südosten der Insel als Kulisse für beeindruckende Landschaftsaufnahmen. Überhaupt zeichnet sich Island als Drehort durch die beeindruckenden Berge, karge weite Ebenen und traumhafte Gletscher sowie Geysire aus und ist damit auf jeden Fall eine Reise wert.

Von Andalusien bis ins Baskenland

Besuche beeindruckende Game-of-Thrones-Drehorte in Spanien

Spanien ist nicht nur das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, sondern beheimatet auch einige beeindruckende Game-of-Thrones-Drehorte. Ab Staffel 5 wurden Szenen für die Erfolgsserie in Andalusien gedreht, später kamen Schauplätze in Extremadura sowie im Norden Spaniens dazu. Auch in Barcelona wurden einige Szenen gefilmt.

Der Süden Spaniens ist als Kulisse für die GoT-Regionen Dorne und Braavos wie geschaffen. Gedreht wurde zum Beispiel im Reales Alcázares, dem Palast der spanischen Königsfamilie in Sevilla sowie in der andalusischen Herzogsstadt Osuna. In Osuna verlieh die dortige Stierkampfarena der Arena von Meeren ihr Gesicht. Auch die eindrucksvolle Puente Romano in Córdoba diente als Game-of-Thrones-Schauplatz.

Gärten des Reales Alcázares, Sevilla - Game-of-Thrones-Drehorte

Gärten des Reales Alcázares, Sevilla

Kirche und Universität in Osuna - Game-of-Thrones-Drehorte

Kirche und Universität in Osuna

Römische Brücke in Cordoba - Game-of-Thrones-Drehorte

Römische Brücke in Cordoba

Weitere GoT-Drehorte in Spanien sind zum Beispiel:

  • Almería

  • Peñíscola

  • Castillo de Zafra

  • Castell de Santa Florentina, Barcelona

  • Naturpark Los Barruecos

Ebenso gehört die katalonische Stadt Girona zu den bekanntesten Game-of-Thrones-Drehorten in Spanien. Da viele Gebäude in der Altstadt gut erhaltene Relikte aus dem Mittelalter sind, sind sie ideal als Filmkulisse geeignet. Die Filmcrew machte ihre Aufnahmen zum Beispiel in den Arabischen Bädern, der beeindruckenden Kathedrale von Girona sowie dem Kloster Monestir de Sant Pere de Galligants.

Auch das Baskenland im Norden Spaniens wurde als GoT-Drehort genutzt, um die Insel Drachenstein darzustellen. Schauplätze dafür waren etwa die Insel Gaztelugatxe und die Felsformationen am Playa de Itzurun. Du siehst also: Spanien hat Game-of-Thrones-Fans unzählige traumhafte Reiseziele zu bieten.

Kathedrale in Girona - Game-of-Thrones-Drehorte

Kathedrale in Girona

Kloster Sant Pere de Galligants, Girona - Game-of-Thrones-Drehorte

Kloster Sant Pere de Galligants, Girona

Felsformationen am Strand von Izurun - Game-of-Thrones-Drehorte

Felsformationen am Strand von Izurun



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up