Urlaub in Bremen_Header_Desktop
Urlaub in Bremen_Header_Mobile

Schwesterstädte an der Weser

Bremen und Bremerhaven: Historische und maritime Vielfalt

Zwei Städte – ein Land. Die Schwesterstädte Bremen und Bremerhaven beeindrucken ihre Besucher mit ungewohnten Einblicken in faszinierende Wissenswelten, ungewöhnlichen Ausblicken auf maritime und historische Sehenswürdigkeiten und viel Weitblick in Kunst und Kultur. Gemeinsam bilden sie Deutschlands kleinstes Bundesland, sind aber ganz groß in punkto Innovation und Lebensqualität. 1.200 Jahre Tradition und Weltoffenheit prägen Bremen, die Hansestadt an der Weser. Unverwechselbare Wahrzeichen bleiben das prächtige Rathaus im Stil der Weser-Renaissance und die ehrwürdige Figur des Roland (UNESCO-Welterbe) auf dem historischen Marktplatz. Und natürlich sind da die weltweit bekannten Bremer Stadtmusikanten aus dem Märchen der Brüder Grimm.

An der Mündung der Weser, dem Eingang zur Nordsee, gründete 1827 Bremens Bürgermeister Johann Smidt sechzig Kilometer nördlich die Seestadt Bremerhaven als Hafen der Freien Hansestadt Bremen. Überall spürbar ist nicht nur die Nähe, sondern vor allem die innige Beziehung zum Meer. Die Stadt ist durch und durch geprägt durch ihre Maritimität, aber auch durch selbstbewusstes und erfolgreiches Streben nach Weiterentwicklung und Fortschritt. Aufregende Erlebniswelten und Science Center, Einblicke in zukunftsweisende Technologien – Bremen beweist mit zahlreichen Projekten, dass Wissenschaft nicht langweilig sein muss. Die Wissenswelten in Bremen und Bremerhaven machen Wissen erlebbar und vermitteln Spaß am Entdecken.


Unsere virtuellen Lieblinge: Sehenswürdigkeiten in Bremen und Bremerhaven

Bremens gute Stube

Das Bremer Rathaus: UNESCO-Welterbe seit 2004

Das prächtige Rathaus im Stil der Weser-Renaissance und die ehrwürdige Figur des Roland liegen direkt am Marktplatz – Bremens „guter Stube”, in der sich die Geschichte der Hansestadt besonders eindrucksvoll widerspiegelt. 2004 verkündete das Welterbekomitee der UNESCO die Zugehörigkeit des Bremer Rathauses und des Rolands zum Welterbe der Menschheit. In der Begründung für die Aufnahme in die Welterbeliste werden die herausragende Form der Architektur der späten Renaissance in Norddeutschland – die sogenannte Weser-Renaissance –,  das außergewöhnliche Zeugnis für bürgerliche Autonomie und Souveränität und der künstlerische, sowie stilistische Wert besonders hervorgehoben. 2010 wurden der Roland und das Rathaus sogar auf eine 2-Euro-Gedenkmünze geprägt. Wer gerade nicht nach Bremen reisen kann, kann sich das ehrwürdige Rathaus auch online anschauen – in 360°-Panoramen, kleinen Filmen und anderen spannenden Einblicken.

Bremen Marktplatz_Urlaub in Bremen
Bremen Universum_Urlaub in Bremen

Aufregende Erlebniswelten

Wissenschaft erleben

Innovation aus Tradition – so lässt sich Bremens Rolle beim Beschreiten neuer Ufer beschreiben. Aufregende Erlebniswelten und Science Center, Einblicke in die Hochschulen und zukunftsweisende Technologien: Bremen beweist mit zahlreichen Projekten, dass Wissenschaft nicht trocken und verstaubt sein muss. Ist es ein silberner Wal oder doch eine Muschel? Schon das Gebäude des Science Centers macht neugierig. Bei der Eröffnung im September 2000 bestand das Universum Bremen nur aus diesem Gebäude, inzwischen ist es Teil eines großen Entdeckergeländes. Allein das Science Center verfügt über 250 Exponate zum Anfassen, Mitmachen und Experimentieren. Mitten in der wunderschönen Szenerie des berühmten Bremer Rhododendronparks liegt botanika, das grüne Erlebniszentrum. Ein weltweit einzigartiges Konzept bietet das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost zum Thema Klima. Im Rahmen des Bremer Themenjahres „Phänomenal2020 – Wissen erleben. Bremen entdecken.“ gibt es auch die Möglichkeit, online in die Welt der Wissenschaft einzutauchen.

Kulinarisches Bremerhaven

Seefischkochstudio Bremerhaven

Hoch im Norden, wo der Blick weit über grüne Ebene schweifen kann und am Horizont der Himmel auf das Wasser trifft, liegt Bremerhaven, die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. Bremerhavener und Gäste schätzen das Maritime: frische Luft, kilometerlange Deiche, Wasser, Schiffe, Fisch in all seiner Vielfalt und das weite Meer. Fischgenuss mit saisonalen Zutaten verspricht ein Besuch im Seefischkochstudio Bremerhaven, das vom Fischmagazin mit dem „Seafoodstar“ ausgezeichnet wurde. Die Kochkurse und Kochshows sind ein Muss für jeden Fischliebhaber und für die, die es werden wollen. Wer es nicht nach Bremerhaven schafft, kann sich auf einem 3D-Rundgang einen ersten Einblick verschaffen und in den leckeren Fischrezepten nach Lust und Laune stöbern und sie zu Hause nachkochen.

Fischgericht_Urlaub in Bremen

Virtuelle Stadtrundgänge durch Bremen, Videos, Podcasts, Blogberichte und mehr gibt's hier:

Logo Bremen



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up