Urlaub in Frankreich

Die Weinstraße im Elsass –
Eine Reise für die Sinne

Um den Urlauber in die Region zu bringen, hat der Tourismusverband am 30. Mai 1953 eine Autorallye entlang der Weinstraße im Elsass ausgetragen. Die Zuschauer bekamen dabei Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten der Region kennenzulernen sowie an zahlreichen Weinproben teilzunehmen. Obwohl der Tag damals regnerisch war und die Menschen in Eguisheim sich im Schloss unterstellen mussten, um trocken zu bleiben, war er dennoch ein voller Erfolg. Denn in den folgenden Jahren kamen immer mehr Urlauber, um die Vielfalt der Region zu genießen. Dabei setzte der Tourismusverband auf ein ganzheitliches Konzept, das sowohl den Gaumen ansprach als auch das kulturelle Verständnis. Landestypische, charakteristische Gastronomie, Weine aus der Region sowie ein umfassendes kulturelles Programm erwarten auch heute noch den Reisenden an der Weinstraße im Elsass.
Saison an der Weinstraße im Elsass ist immer.

1April bis November

Zwischen April und November finden in den Orten an der Weinstraße zahlreiche Weinfeste statt. Zu diesen Festen kommen Besucher von überall, um an den Festumzügen teilzuhaben und die schmackhaften Weine der Region zu kosten. In den Sommermonaten lockt vor allem der Süden der Weinstraße zahlreiche Urlauber an. Wer es zwischen Juni und August etwas ruhiger mag, sollte in den kleinen Orten im Norden der Weinstraße im Elsass ausweichen.

2Herbst

Hochsaison ist zweifelsfrei im Herbst, sobald die Weinernte stattfindet und etliche Weingüter Verkostungen anbieten. Im Herbst färben sich die Weinhänge in ein sattes Rot und bieten auch dem Auge ein unvergessliches Schauspiel. Allerdings ist der Zugang zu den Rebhängen in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich, da die Traubenlese stattfindet und auf den Hängen starke Geschäftigkeit herrscht.

3Weihnachtszeit

Während der Weihnachtszeit haben viele Ortschaften einen Weihnachtsmarkt. Zwischen den oft im Fachwerkstiel errichteten alten Häusern wirken diese Märkte besonders gemütlich und besinnlich.

4Frühling

Wer wirklich Ruhe und Entspannung genießen möchte, sollte lieber im Frühling oder gar im Winter die Region aufsuchen. Die verschlafenen mittelalterlichen Dörfer entlang der Weinstraße im Elsass gewinnen an trüben Wintertagen eher an Charme, als dass sie ihn einbüßen. Größere Orte wie Colmar bieten auch in der trüben Winterzeit ein kulturelles Angebot, wie Theater oder Ausstellungen.

Die Weinstraße erstreckt sich auf 170 Kilometern zwischen Marlenheim im Norden bis nach Thann im Süden der Region.

Unsere Empfehlungen für das Elsass

Riquewihr

„Der Elsässische Hirsch“

Der kleine Ort Riquewihr an der Weinstraße im Elsass ist etwas ganz Besonderes. Das Stadtbild hat sich aus dem 16. Jahrhundert bis heute gehalten. Schmale Gassen, bunte Hausfassaden und holperiges Kopfsteinpflaster prägen das Bild dieses mittelalterlichen Ortes. Auch wenn es tagsüber durch die vielen Besucher recht voll werden kann, ist ein Bummel durch die autofreien Straßen Riquewihrs ein Genuss. Abseits der touristisch geprägten Hauptwege schlängeln sich viele, kleine, schmale Pfade zwischen den Fachwerkhäusern hindurch.

Der Elsässische Hirsch-Weinstraße und Elsass

Unser Unterkunftstipp in Riquewihr ist die geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung „Der Elsässische Hirsch“. Die Ferienwohnung befindet sich auf der über 700 Jahre alten Stadtmauer direkt gegenüber vom berühmten Grand Cru Schoenenbourg Weinberg. Einst bestand das Gebäude nur noch aus Ruinen, doch nachdem es grundsaniert und neu aufgebaut wurde, ist die heutige 5-Sterne Ferienwohnung liebevoll eingerichtet und mit allem modernen Komfort ausgestattet.

Die Ferienwohnung hat einen einzigartig romantischen und ungewöhnlichen Charme und bietet auf rund 95 m² Platz für bis zu 4 Personen.

Epfig

Les Petits Tisserands
„Côté Cour“

Das Dorf Epfig wirkt wie ein verschlafenes Bauerndorf. Es strahlt Gemütlichkeit und Ruhe aus – genau das, was viele in ihrem Urlaub suchen. Da Epfig in einem der größten Weinanbaugebiete des Elsass liegt, führen zahlreiche Wanderwege ganz in der Nähe des Ortes durch die üppigen Weinberge. Epfig an der Weinstraße im Elsass ist bekannt für seine typische Küche. Neben den erlesenen Weinen werden hier deftige und zugleich köstliche Speisen aufgetragen, wie etwa der Elsässer Flammkuchen oder das rustikale Elsässer Sauerkraut.
Der blaue Bauernhof in Elsass
Wein-Urlaub in Elsass auf dem Bauernhof

Die schöne Ferienwohnung Les Petits Tisserands „Côté Cour“ liegt in dem Nebengebäude eines Bauernhofes aus dem 16. Jahrhundert im Herzen der elsässischen Weinanbaugebiete. Die liebevoll eingerichteten Räume sind mit viel Holz und Farbe weitestgehend in ihrer einstigen Ursprünglichkeit erhalten geblieben. In den Zimmern dieser besonderen Ferienwohnung spiegelt sich viel Detailverliebtheit wieder. Diese sorgt in Verbindung mit dem neuesten Komfort für einen unvergesslichen Aufenthalt im Elsass.

Auf einer großzügigen Wohnfläche von 110 m² bietet die Ferienwohnung Les Petits Tisserands „Côté Cour“ ausreichend Platz für die Unterbringung von bis zu 10 Personen.

Genießer, die eine Reise für die Sinne suchen, sind auf der Weinstraße im Elsass im Land des guten Geschmacks angelangt.

Colmar

"Suite Carrara"

Obwohl die Stadt Colmar verhältnismäßig klein ist, hat sie doch internationale Verbindungen. So ist sie die Geburtsstadt des Bildhauers Frédéric-Auguste Bartholdi, dem Vater der Freiheitsstatue, die 1886 an den New Yorker Hafen als Geschenk überreicht wurde. Eine kleinere Ausgabe der Statue befindet sich in Colmar. Das malerische Viertel Krutenau erinnert hingegen an Venedig und wird auch gerne als Klein-Venedig bezeichnet. Wunderschöne Häuser die entlang des Flusses Lauch liegen sowie eine Vielzahl an Brücken erinnern den Betrachter an die italienische Stadt am Mittelmeer. Colmar bezeichnet sich selbst als die Hauptstadt der elsässischen Weine und ist gewiss einer der bekanntesten Orte an der Weinstraße im Elsass.
Weinstraße-Colmar

Die vielseitige Stadt Colmar bietet für Kulturinteressierte ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Museen und beeindruckende Bauwerke aus den letzten 600 Jahren zeichnen diese Stadt aus.

Die Ferienwohnung Suite Carrara befindet sich direkt in der Fußgängerzone von Colmar im zweiten Stock eines für die Gegend typischen Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert.

Neben der einladenden Dachterrasse, die einen einmaligen Blick über die Altstadt Colmars gewährt, besticht diese Ferienwohnung durch ihre geschmackvolle Designer-Innenausstattung.

Die moderne Ferienwohnung Suite Carrara bietet auf einer Wohnfläche von 50 m² genügend Platz für die Unterbringung von bis zu 4 Personen. Durch die zentrale Lage der Ferienwohnung lassen sich gut Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen.

Steht Deine Reise nach Frankreich demnächst an und Du willst mit Hund einreisen?

Zack, zack die Koffer packen und dann ab in den Urlaub! Ganz so einfach ist das Reisen mit Vierbeinern leider nicht. Während man ohne Hund schnell und spontan sein kann, ist bei einem Urlaub mit Fellnase eher eine durchdachte und manchmal auch langfristige Planung erwünscht. Das gilt zumindest für Auslandsreisen wie zum Beispiel nach Frankreich.



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up