Autoreisen in Europa_Header_Desktop
Autoreisen in Europa_Header_Mobil

Ab ins rollende Abenteuer!

Auf Autoreise durch Europa: So geht Roadtripping

Die Nase im Fahrtwind, dazu einige entspannte Songs und spontane Abstecher zu entlegenen Plätzen – genau das ist das Roadtrip-Gefühl, das viele Leute schätzen. Autoreisen bedeuten Freiheit und Individualität! Anders als bei einer Reise mit dem Flugzeug oder mit der Bahn ermöglicht dir die Reise mit dem eigenen Fahrzeug problemlos spontane Umwege oder Änderungen der Abfahrtzeiten. Die eigene Reisegeschwindigkeit vorgeben zu können, ist wahrer Luxus und sicherlich die richtige Entscheidung für jeden Abenteurer.

Egal, wie kurz oder lang man unterwegs ist, unter einem Roadtrip verstehen die meisten eine Rundreise mit dem Auto, aber natürlich darf man auch ein festes Ziel haben. Wie wäre es mit einem atemberaubenden See in Österreich? Oder einem entspannten Strand im sonnigen Kroatien? Autoreisen mit Ziel sind die beste Variante, um die Anfahrt bequem zu gestalten. Traum-Ferienwohnungen zeigt dir hier die besten Roadtrips und hilft dir beim Finden einer passenden Unterkunft an deinem Lieblingsort.

Unvergessliche Momente für jedermann

Für wen eignet sich eine Autoreise?

Jeder Reisende hat individuelle Vorstellungen und Vorlieben in Sachen Urlaub. Während die einen für einen spontanen Kurztrip die eigenen vier Wände verlassen, machen sich andere monatelang in entfernte Länder auf. Auch die Art zu verreisen – mit dem Flieger, der Bahn oder dem Auto – unterscheidet sich bei den verschiedenen Urlaubstypen. Fragst du dich, ob du der Typ für eine Autoreise bist? Ein Trip mit dem eigenen PKW oder einem Mietwagen eignet sich vor allem für spontane Menschen, die im Urlaub flexibel sein möchten – echte Abenteurer eben! Nicht nur während der Fahrt kannst du immer wieder anhalten und verschiedene Spots besichtigen, auch an deinem Urlaubsort angekommen hast du jederzeit die Möglichkeit, entfernte Sehenswürdigkeiten oder Freizeitaktivitäten zu besuchen. Gerade deshalb empfiehlt sich eine Reise mit dem Auto für Familien. Die Kinder wollen schließlich beschäftigt werden und sind jederzeit bereit für Action!

Wenn du mit mehreren Personen unterwegs bist, kannst du problemlos eine Menge Gepäck in dein Auto laden und alle nötigen Utensilien unterbekommen. Dies ist auch für Hundebesitzer optimal: Decke, Napf und Futter passen problemlos in den Kofferraum. Außerdem kann dein Vierbeiner ständig bei dir sein und gerät so bei der langen Reise nicht in Stress. Sollte dies die erste gemeinsame Autoreise mit deiner Fellnase sein, bereite das Tier auf die längere Autofahrt vor. Kurze Autotouren zu einem Ziel, das der Hund liebt, oder das Füttern mit Leckerlies im Auto sind eine ideale Übung. Weitere Tipps für eine Reise mit Hund findest du hier.

Achtung: Nicht geeignet ist ein Roadtrip für Automuffel. Wer keine Lust auf mögliche Staus und eine lange Fahrt hat, sollte lieber die Bahn oder das Flugzeug wählen.  

Cabriofahrt_Autoreise

Alles organisiert und vorbereitet

Wie plane ich meine Autoreise?

Ein Roadtrip durch Europa oder Deutschland will geplant sein. Es lohnt sich daher, die Anfahrt mit dem Auto im Voraus nach den eigenen Vorstellungen vorzubereiten. Dazu gehört die Routenplanung genauso wie das Buchen einer Ferienunterkunft im Zielort. In der Hauptsaison sind in vielen Regionen die meisten Unterkünfte ausgebucht, so dass man ohne vorherige Buchung oft leer ausgeht.

Der Start eines gelungenen Roadtrips beginnt mit den Rahmenbedingungen der Autoreise: Du solltest dir überlegen, wohin es gehen soll, wen du mitnehmen möchtest und wann die beste Zeit für einen Urlaub ist. Zudem musst du die Entscheidung treffen, ob du deinen eigenen PKW benutzt oder du einen Mietwagen für deine Tour leihen möchtest. Danach geht es an die Route. Am besten ist es, einen Start- und Endpunkt festzulegen. Außerdem gilt es die Frage zu klären, ob Zwischenstopps eingelegt werden sollen und ob du dort ebenfalls übernachten möchtest. Falls ja, muss auch in diesen Orten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus gemietet werden.

Ist alles vorbereitet? Nun ist das Wichtigste erledigt und es ist Zeit, sich auf die Autoreise zu freuen. Plane doch schon mal einige Ausflüge oder Freizeitaktivitäten, denn durch das Auto bist du dabei besonders flexibel! 

Das darfst du nicht vergessen!

Die 5 wichtigsten Dinge für deine Packliste: Roadtrip-Essentials

Gerade, wenn die erste Rundreise mit dem Auto ansteht, ist die Aufregung groß und man hat Angst, etwas Wichtiges zu vergessen. Doch keine Sorge, online findest du zahlreiche Packlisten für deinen Roadtrip. Mach dir keinen Stress und hake bequem ab, was du vor dem Losfahren erledigen oder packen musst. Unsere 5 Essentials für eine Autoreise sind:

  1. Papiere und Unterlagen: Vor der Abfahrt müssen Einreiseformalitäten geklärt und Dokumente wie ein internationaler Führerschein organisiert werden. Ansonsten brauchst du auf jeden Fall deinen Ausweis, Fahrzeugpapiere, Krankenkassenkarte und die Buchungsunterlagen der Ferienunterkunft. Denke auch an einen passenden Reiseschutz, der dich auf deiner Reise durch Deutschland oder Europa bei Pech und Pannen absichert.

  2. Autoutensilien: Natürlich brauchst du für einen Roadtrip ein Navigationssystem oder ein Smartphone mit Karten-App. Im Auto gehören aber auch noch andere Dinge zur Grundausstattung. So zum Beispiel Warnwesten und ein Erste-Hilfe-Kasten, damit für die Sicherheit aller Mitreisenden gesorgt ist.

  3. Geld: Einige Länder in Europa haben ihre eigene Währung, somit ist es wichtig, neben der Kreditkarte auch einen kleinen Teil der entsprechenden Auslandswährung parat zu haben.

  4. Unterhaltung: Auf langen Autoreisen solltest du auf jeden Fall ausreichend Beschäftigung für die Beifahrer dabeihaben. Gerade Kinder wollen während einer stundenlangen Fahrt mit Spielen oder Filmen unterhalten werden. Wer besonders komfortabel reisen möchte, packt sich genügend Proviant ein. So musst du nicht an den überfüllten Raststätten essen, sondern kannst dir entspannt einen Platz im Grünen suchen.

  5. Elektronik: Pack neben deinem Smartphone und dem passenden Ladekabel auf jeden Fall deine Kamera ein, um während der Fahrt tolle Aussichten oder einzigartige Urlaubserlebnisse im Zielort festzuhalten.

Reiseschutzversicherungen für Autorundreisen

Einfach dorthin fahren, wohin das Fernweh dich treibt. Nichts und niemand kann dich aufhalten – Das ist, was wir von einem Roadtrip erwarten. Damit dich auf deinem Abenteuer nichts ausbremsen kann, empfehlen wir für Rundreisen den Abschluss einer Reiseschutzversicherung. Unser Partner HanseMerkur bietet hierfür passende Arrangements, die neben dem Reiseschutz auch einen Autoreiseschutzbrief und viele weitere Leistungen enthält. Schließe hier deinen europaweiten Versicherungsschutz bis zu 30 Tage vor Antritt der Reise ab oder informiere dich über weitere Angebote der HanseMerkur.
Hanse_Merkur_Mobile

Berge, Strand oder doch lieber Kultur?

Spannende Ziele für deinen Roadtrip: Europa erleben

Wenn sich die Reiselust in dir breit macht, kannst du eigentlich sofort in dein Auto springen und die Welt entdecken. Es muss nicht immer in die Ferne gehen, denn auch in Deutschland und in den europäischen Nachbarländern kannst du lange Küsten, imposante Gebirge und historische Kulturstädte entdecken. Urlaub mit dem Auto ist beliebter denn je und strotzt nur so vor Flexibilität und Bequemlichkeit. Doch wohin soll es am besten gehen? Wir zeigen dir spannende Orte für deinen nächsten Roadtrip in Europa.

Naturreiches Österreich

Eine Autoreise nach Österreich lohnt sich alleine wegen des Weges: wundervolle Landschaft, Alpenpanorama und viele Spots zum Anhalten und Pausieren. Ausgehend von Deutschland erreichst du unser Nachbarland ganz bequem, denn das Straßen- und Autobahnnetz Richtung Österreich ist bestens ausgebaut. Aber Achtung: Sobald du die Grenze überquerst, benötigst du eine Vignette. Sie muss gut sichtbar auf der Innenseite der Windschutzscheibe angebracht werden und berechtigt dazu, die Autobahnen und Schnellstraßen des Landes zu nutzen. Eine 10-Tages-Vignette kostet knapp zehn Euro und kann vor Reiseantritt online erworben werden.

Als Ziel des kleinen Roadtrips empfehlen sich neben bekannten Städten wie Wien und Salzburg auch grüne Idyllen wie der Wörthersee. Hier kannst du ganz nach deinen Urlaubsvorlieben entscheiden!

Autoreise nach Österreich
Autoreise nach Dänemark

Unberührtes Dänemark

Machst du dich auf den Weg nach Dänemark, kommst du vorbei an weiter Natur, ruhigen Gewässern und niedlichen Hütten. Um von Deutschland aus mit dem Auto zu deiner Ferienwohnung oder deinem Ferienhaus zu fahren, solltest du eine geeignete Route schon vorher festlegen. Dabei helfen ein Blick in die Reisekasse und die Reiseplanung selbst – benötigst du viele Stopps, um mit Kindern oder Hund ein Päuschen einzulegen? Dann sind stille Landstraßen wohl nicht die richtige Wahl, deine ideale Route führt dich stattdessen über Autobahnen mit Tankstellen und Rasthöfen ans Ziel. Übrigens ist es von Deutschland aus ebenfalls möglich, mit der Fähre nach Dänemark überzusetzen; entweder von der Insel Fehmarn nach Rødby (Transferdauer: ca. 45 Minuten) oder von Rostock nach Gedser (Transferdauer: ca. 1 Stunde 45 Minuten). Genieße bereits bei der Überfahrt das raue Meer und den Blick auf die breiten Strände des Landes. Als Ziel deiner Autoreise kannst du beispielsweise Rømø oder Blavand ansteuern und dort in einer Ferienunterkunft zur Ruhe kommen.

Gemütliche Niederlande

Natürlich könntest du die Niederlande auch mit dem Zug oder dem Flieger bereisen, aber mit dem eigenen Auto ist es sicherlich am bequemsten. Eine Rundreise innerhalb des Landes ist ohne Probleme möglich, da die Entfernungen relativ gering sind. So kannst du während deines Roadtrips viel entdecken. Wie wäre es mit den malerischen Gassen von Groningen oder den weißen Stränden von Scheveningen? Während des Autofahrens solltest du aber immer daran denken, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen des Landes anders sind als in Deutschland und dass Verkehrsdelikte meist höher bestraft werden. Doch wenn du dich an die Vorgaben hältst, steht einem entspannen Urlaub nichts im Wege. Die Niederlande sind sehr vielfältig und bieten viele kleine Städte, spannende Metropolen aber auch Möglichkeiten für einen ruhigen Strandurlaub – also worauf wartest du? Mache eine Autoreise und buche dir eine passende Ferienunterkunft in deinem Lieblingsort.

Autoreise in die Niederlande
Autoreise nach Kroatien

Sonniges Kroatien

Nicht nur unsere Nachbarländer kannst du mit dem Auto bereisen, ein waschechter Roadtrip zeichnet sich durch Entfernung aus. Von daher möchten wir dir das lebensfrohe Kroatien ans Herz legen, das du von Deutschland aus je nach Startort in mindestens sechs Stunden erreichst. Die beliebte Urlaubsregion an der Adriaküste lädt mit ihren traumhaften Sandstränden und den grünen Landschaften zum Erholen, Genießen und Entdecken ein. Bei einer langen Autoreise ist es wichtig, einige Pausen beziehungsweise Zwischenstopps einzulegen und genau zu planen. Natürlich richtet sich deine Anreiseroute nach deinem persönlichen Reiseziel. Möchtest du deinen Urlaub mit etwas Kultur starten? Dann buche dir eine Ferienwohnung in der Landeshauptstadt Zagreb. Nach einigen Tagen kannst du dich auf den Weg nach Split – eine der beliebtesten Gegenden zum Baden und Entspannen – machen.

Urlaub mit dem Auto_Roadtrip mit Kind
Mit dem Hund reisen_Roadtrips
Das Auto packen_Roadtrip



Traum-Ferienwohnungen Logo

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.

Wir sind geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V.


Scroll Up